Vertragspartner aller Kassen!
Standardleistungen
  • Grund- und Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung
  • Hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuungsdienste
  • Beratung in allen Fragen zur Pflegeversicherung und zur Finanzierung der Leistungen
  • Pflegeberatung, Pflegeanleitung und Gesprächskreise für pflegende Angehörige
Vorableistungen
  • Probepflege
  • kostenloses Beratungsgespräch
  • Kostenkalkulation
  • Beantragung der  Kostenübernahme

Soweit eine Mitgliedschaft bei einer gesetzlichen Krankenversicherung besteht, werden die Kosten der notwendigen Behandlungspflege von dieser vollständig übernommen.
Die Pflegekasse übernimmt einen Teil der Pflegekosten wenn eine Pflegestufe zuerkannt  worden ist; die Höhe der Kostenübernahme ist abhängig von der erteilten Pflegestufe.
Wenn die eigenen finanziellen Mittel nicht ausreichen, tritt dann das Grundsicherungs- und Sozialamt in die Kostenübernahme ein, um die Kosten der häuslichen Versorgung zu decken.
Kommt eine Kostenübernahme durch Dritte in Frage, sind wir bei der Antragstellung gern behilflich.